Kindsgi-Kurse

Informationen zum Inhalt und Aufbau des Übergangskurses finden Sie HIER

Wir üben die einzelnen Elemente der Wassergewöhnung und -bewältigung (Übungen der Grundlagentests Krebs, Seepferd, Frosch) mit dem Kleberli-Heft Gumpifrosch lernt schwimmen. Die Kinder üben die Aufgaben dabei im eigenen Tempo und ohne Leistungsdruck und -zwang.

Alter

Kindergartenkinder und Unterstufenschüler zwischen 4 bis ca. 7 Jahre 

Wochentag

Samstagmorgen

Kursort

Gründli Glarus

Kursumfang

8 Lektionen à 30 Minuten

Kursort

Schulschwimmbad Gründli Glarus
Wasser = 30 Grad / Luft = 33 Grad
Wir nutzen das Schwimmbad alleine.

Voraussetzungen






 
 

Das Kind...
... kann selbständig duschen (inkl. Kopf und Gesicht).
... hat keine Angst vor dem Wasser.

... kann das Gesicht vollständig ins Wasser tauchen.

... kann sich problemlos für 30 Minuten von der Bezugsperson lösen.  

Es hat sinnvollerweise bereits einen Kleinkindschwimmkurs mit einer Begleitperson (ElKi) besucht. Dies ist nicht zwingend notwendig, aber es erleichtert dem Kind den Kurs-Einstieg enorm!

Kursgebühr für 8 Lektionen
 
 

1. Kurs Fr. 205.00 (inkl. Schwimmbadeintritt und Übungsheft "Gumpifrosch lernt schwimmen" im Wert von Fr. 18.00)

ab dem 2. Kurs Fr. 195.00 (inkl. Schwimmbadeintritt)

Anzahl Teilnehmer

max. 7 Teilnehmer pro Gruppe

Kursleitung

Nadja Winter-Zeller

   


Kurse ab November 2017


Kursbezeichnung

ÜK - Sa 03 - 2017

Kurszeiten

9.15-9.45 Uhr
9.50-10.20 Uhr
10.25-10.55 Uhr

Die Kurseinteilung wird entsprechend der Vorkenntnisse der Kinder eingeteilt und kann NICHT frei gewählt werden.
Es ist möglich, dass ein Kind innerhalb der ersten 1-3 Lektionen noch umgeteilt wird, sollte es in einer anderen Gruppe besser aufgehoben sein.

Kursdaten

18.11. / 25.11. / 2.12. / 9.12. / 16.12.2017 / 13.1. / 20.1. / 10.2.2018

Reservedatum

17.2.2018

Anmeldung

Diese Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung der Kursgebühren.

Diese Kurse sind leider ausgebucht.


WARTELISTE
(Bitte Kursbezeichnung merken)


 

* Fast alle Krankenkassen übernehmen einen Grossteil der Kurskosten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Versicherung.